Kinderbilder

Facebook hatte mich heute extrem lang in ihren Händen.Kaum blickt man mal auf die Uhr – schon sind Stunden vergangen. 

Sie sagte, wie schlimm sie es findet, dass Menschen Fotos ihrer Kinder ins Netz stellen. 

Wenn ich an die Nackedei-Bilder meiner frühesten Kindheit denke, bin ich glücklich, dass es damals noch kein Internet gab. Mein Vater hätte die Fotos damals bestimmt gepostet.

Heute gilt schon das öffentlich Auftauchen des Gesichts eines Kindes als Strafbestand, den man nicht unter Ausschluss aus der Community bestrafen muss. 

Man könnte mit seinem Posting Verbrecher animieren oder auch nur stimulieren.

Zumindest meint das Facebook, die auf ihrer sonst so glatten Stirn, viele runzlige Falten zeigte. 

Ich hielt das erneut für theatralisch Überhöhung der Realität. Aber stoppen kann man die Holde nicht. 

Sie schüttet viel zu gerne Kinder mit dem Bade aus. Getreu dem Motto: was raus muss, muss raus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s