Kurznotiz von Winter – Jahresrückblick

Heute erhielt ich eine Nachricht von Winter. Die Nachricht war wie folgt: Lieber Bob, die meisten Eintagsfliegen leben, trotz ihres Namens, länger als einen Tag. Gemittelt kommt man auf 1,5 Tage. Wenn man die gesamte Zeit, die Du für den Blödsinn im Internet vergeudest, zusammenzählt, käme man auf genügend Generationen von Eintagsfliegen, um eine Bewusstsein … Kurznotiz von Winter – Jahresrückblick weiterlesen

Advertisements

Familienbande

Ich fragte Winter nach ihrer Familie. Dabei hatte ich die Hoffnung sie, von ihrem ewigen Genörgel über mich, abzulenken. Sie sagte: »Herbst hast Du ja schon kennengelernt. Er ist ein furchtbarer Misanthrop. Wenn man ein Beispiel für Introvertiertheit benötigt, müsste man sich nur Herbst ansehen. Außerdem ist er so deprimierend, das man ihn zum Einschläfern … Familienbande weiterlesen

Materiell

Meine Frau meinte, dass mir nicht auffallen würde, wie sehr Winter jedes Mal protzte. Tatsächlich ist es eine meiner ureigensten Eigenschaften, dass ich es einfach nicht begreife, wenn andere in meiner Gegenwart mit Dingen angeben. Heute beobachtete ich Winter ganz besonders. Tatsächlich setzte sie ihre Diamantringe und die teuren Klamotten immer ins rechte Bild, so … Materiell weiterlesen

Anders glauben

Winter schwebte in den Raum. Sie hatte eine helle Kombination an, die sie umgab wie Schnee. Vor der weißen Bürowand bot sie reichlich wenig Kontrast. Sie sagte: »Wenn man das halbe Jahr in seiner Bude rumlungert, bekommt man miese Laune.« Ich sage: »Wenn man zu lange mit Dir spricht, scheint das ähnliche Effekte auszulösen.« Winter … Anders glauben weiterlesen