Vielleicht war es besser, Herbst die Stürme nicht erneut in seine Hände zu legen. Er schien so sicher, etwas Großes damit anzufangen, dass er mir wie ein verrückter Wissenschaftler vorkam, der für seinen Durchbruch auch die Welt riskieren würde.
Ich sagte: “Wer die Winde hat, müsste doch recht einfach herauszufinden sein.
Kyrill war im Januar 2007. Das war einer der Wintermonate. Hast du mal Deine Schwester gefragt?”
Herbst schüttelte den Kopf und sagte: “Sie hat sie nicht. Das heißt nicht mehr. Es ist wie dieses Schweinchen-Spiel auf dem Schulhof, ich weiß immer nur, wer die Stürme hat, wenn derjenige sie benutzt. Danach gibt er sie aber schnell weiter.”
Ich sagte: “Deine Geschwister scheinen nicht gerade nett mir Dir umzugehen. Was ist los?”
Herbst sagte: “Weiß ich auch nicht. Den einen bin ich zu konservativ und die anderen halten mich zu verstaubt.”
Eigentlich war beides das Gleiche. Herbst war nun mal Spießer. Das musste man ihm ja nicht gleich vorhalten. Viele meiner früheren Freunde waren mit der Zeit zu Spießern mutiert. Es würde mir auch schwer fallen zu sagen, dass ich nicht einige Eigenschaften des Spießers an mir habe. Wenn man bedenkt, wie lange Herbst schon auf der Welt war, konnte man seine Spießigkeit gut nachvollziehen.
Ich sagte: “Der Sturm vor zwei Jahren, der hier halb NRW verwüstet hat?” “Das weiß ich immer noch nicht. Kann sein, dass es noch Frühling war – kann sein, dass Sommer auf die dumme Idee kam. Egal wer es war, es war eine Schande. Den Sturm hatte ich mir schon ein paar Dekaden aufgespart. Du kannst Dir gut vorstellen, dass ich tierisch traurig war, als ich erfuhr, dass man ihn entfesselt hatte.
Hätte ich da meine Hände im Spiel gehabt, hätte nicht nur Norddeutschland einen Denkzettel bekommen.
Die Lokalität spricht eigentlich eher für Sommer, der sich sowieso lieber in wärmeren Gefilden aufhält.”
Ich sagte: “Was ist eigentlich mit euren Eltern?”
Herbst musste lachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s