Schreiben gegen Rechts – Fragen an alle Leser

Wisst ihr, was ich nicht verstehe?
Natürlich Russisch!
…und die Tatsache, dass immer wieder gesagt wird, dass die ›Fremden‹ unsere Kultur zerstören werden. Es wird davor gesprochen, dass die Anderen durch die ›Rassenvermischung‹ unsere Identität nehmen würden.
Das verstehe ich nicht. Das geht einfach nicht in meinen Kopf.
1. Was haben die Deutschen in den letzten paar Jahren geschaffen, was so verdammt schützenswert wäre? Geht es hier um den Abgasskandal? Sind wir in einem Fach besser als alle anderen (ich denke jetzt mal an PISA)? Sind wir besonders toll in irgend einer Sportart (bei mir in der Schule hat man sich auch darüber definiert…)
Warum ist die Angst so tief, dass unsere ›Rasse‹ ausstirbt?
Was treibt jemand dazu, so eine Angst zu entwickeln?
Dann wird auch noch behauptet, dass ›die die Auslöschung sogar wollen‹.
Bitte einmal Antworten, wenn man hier eine Antwort darauf geben kann: Wer sind denn bitte dies ominösen ›DIE‹? Und welcher Rasse entspringen ›wir‹?
2. Warum glaubt man, dass eine ›reine Rasse‹ besser ist als die ›vermischte Rasse‹? Hat da jemand im Biologieunterricht nicht aufgepasst? Kennt man das auch am Beispiel der Hunderassen? Ich sag jetzt mal Überzüchtung? Wenn ihr euch so gut gefallt, dann probiert doch mal dieses großartige Spiel für die ganze Familie, mit dem Titel ›Inzest‹. Es kann natürlich Nebenwirkungen haben, führt aber definitiv zu einer reinen, degenerierten und zum Glück bald aussterbenden Rasse. Beispiele gibt es zahlreiche.
Herzlichen Dank.
Mein Biologielehrer sagte, dass eine Vermischung der Gene immer gut ist. Soweit kann ich mich erinnern. Die Ergebnisse sind stärker, intelligenter und sowieso toll. Wovor haben diese Leute dann Angst? Dass die nachfolgende ›Rasse‹ besser ist, als die im Moment lebende?
3. Was nennt man Lügenpresse? Im Zeitalter des Internets werden freie Journalisten beauftragt. Natürlich ist jeder Bericht subjektiv. Es gibt niemanden, der objektiv berichten kann, da jeder Mensch eine Meinung hat. Warum versteht ihr nicht, dass hier keine Maschinen am Werk sind? Das sind Menschen, die Meinungen haben. Diese Meinungen treiben sie und verbreiten sie. Natürlich tummeln sich bei Portalen wie ›Spiegel Online‹ viele gleiche Meinungen. Irgendwie verbindet auch der Hintergrund. Sie sind aber trotzdem auch sehr unterschiedlich.
Das sind zum Teil frei Schreiber. Sie verdienen daran, dass sie ihre Meinung verkaufen. Wenn ihr das ändern wollt, dann ändert ihre Meinung. Lest unterschiedliche Leute, die eurer Meinung sind und macht sie relevanter.
Wenn ihr das nicht macht, dann müsst ihr damit leben, dass die Welt eine andere Meinung habt als ihr.
Sie dann einfach ›Lügenpresse‹ zu nennen, ist genauso blöd, wie wenn man seine eigene Hand der Unfähigkeit beschuldigt.
Ganz ehrlich – ich verstehe euch nicht. Ich verstehe eure Wörter nicht und ich verstehe eure Gedanken nicht. Ich kann nicht nachvollziehen, was ihr wollt. Ihr seid mir ein Rätzel.
Euch anderen verstehe ich aber auch nicht. Warum sagt ihr nichts? Warum steht ihr nur rum? Warum habt ihr keinen Standpunkt?
Ich meine nicht euch, die ihr die ganze Zeit etwas schreibt und es klar sagt. Ihr seid prima! Ihr habt Style.
Aber ihr dahinter, die nur still mit den Achseln zuckt – was muss geschehen, dass ihr wach werdet? Wann schaut ihr euch um? Muss es schon wieder soweit kommen, dass ihr sagt, ihr habt ja nichts gewusst? Wann steht ihr auf? Wann geht ihr los?
Sagt doch mal was!
Gruß,
Sebastian

Liebster Award

Es ist mal wieder so weit – ich wurde nominiert vom lieben Uliwood. Dank Dir erst einmal dafür.

Kommen wir zu den Fragen:

Wie würdest Du dich beschreiben?Was macht Deinen Blog aus?

Ich bin fett, faul und gesprächig, und das sind nur meine positiven Eigenschaften. Mein Blog hat wahrlich andere Qualitäten. Die sollte aber jeder selbst finden.

Was war Dein Lieblingsfach in der Schule?

Chemie – liegt sowas von nah bei nem promovierten Chemiker.

Ist das Leben ohne Alkohol zu ertragen?

Ich kann auch ohne Alkohol unglücklich sein, aber mit ist auch gut. Also Egal.

Apropos Nominierung. Wenn Du einen Oscar gewinnen würdest – wofür? (nicht zwingend filmische Disziplinen)

Mein Blog? Wäre geil!

Was ist Dein bevorzugtes Reiseziel?

Irland früher – heute geht mein Wunsch nach Neuseeland. Das Geld und die Zeit fehlt.

Wie würde Dein Phantasiename lauten?

SackingBob? 😉 Deine Fragen sind viel zu naheliegend…

STAR WARS oder STAR TREK?

Doctor WHO? 

Ich mein jetzt ehrlich – Captain John Pütz gegen den dunklen Daddy mit seinem toten Stern? Es ist doch klar wie das ausgeht. Da würden sich selbst die Borg einen Zahn ausbeißen. 

Allerdings sind alle Folgen der zweiten Generation besser als die Episoden eins bis drei. Also immer noch beide – oder lieber Babylon 5 oder der Doktor!

Mit wem würdest Du dich nie in der Öffentlichkeit blicken lassen?

Einen RTL oder RTL2 Tream! Fast egal für welche Sendung.

Was ist der Sinn des Lebens?

42

PS: dieser Text wurde auf meinem Handy, während des Grillens im Regen geschrieben. Ich möchte fehlende Qualität und Rechtschreibung entschuldigen. Aber die Köfte wurden einfach zu langsam braun. Geschmeckt hat es trotzdem.

Nominieren mach ich diesmal nicht.

Gruß,

Sebastian