Meine Augen fielen mir langsam zu, während über die Mattscheibe ein paar Schemen huschten. Es klingelte und ich fuhr hoch.
Für einen Moment war ich irritiert. War das nur ein Traum?
Die Klingel ertönte erneut, wie das Nebelhorn eines Vergnügungsdampfers.
Mit ein paar Schritten war ich an der Tür. Als ich den Türknauf berührte, spürte ich erneut den stechenden Schmerz, der den Arm hinauf in den Körper zog.
Ein Schrei stieg in mir auf und machte sich Bahn, ich riss meine Hand zurück und taumelte nach hinten.
Sofort hörte der Schmerz auf und die Tür flog auf und erwischte mich mit voller Wucht an der Schulter.
Vor der Tür stand Frühling und lachte. Sie sagte: »Du lernst es auch nie, oder?«
Dann ging sie an mir vorbei ins Wohnzimmer.
Meine Hände gegeneinander reibend folgte ich ihr und sagte: »Verarsch mich einmal und Du bist der Idiot, verarsch mich zweimal und ich bin der Idiot.« Dann schüttelte ich den Kopf.
Frühling sagte: »Selbsterkenntnis aus schlecht übersetzten englischen Folksweisheiten helfen Dir jetzt auch nichts.«
Ich sagte: »Haben wir die blödsinnige Isolation als Handlungspunkt schon überwunden?«
Frühling lachte und sagte: »Musst Du da noch so primitiv hinweisen?«
Ich sagte: »Hat man in dem Film ›The Avengers‹ auch gemacht. Da hat es keinen gestört.«
Frühling erhob die Augenbrauen und sagte: »Was meinst du jetzt?«
Ich sagte: »Erinnerst Du Dich an die Szene im ersten Teil, in dem Agent Coulson durch Loki ermordet wird und seine letzten Worte sind: ›ohne meinen Tod würde das nicht funktionieren‹. Das war der absolute Witz des Drehbuchschreibers, als Hinweis für die Isolation, als Kniff der Handlung.«
Frühling überlegte ein paar Momente und sagte dann: »Das war nicht ganz so stark aufgetragen, wie hier, und irgendwie passender.«
Sie ließ sich in den Sessel fallen und deutete auf die Couch. Sie sagte: »Leg Dich hin und schlaf. Es wird Zeit.«

Advertisements

Ein Kommentar zu „Film-Kniff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s