Drei Wünsche offen? Kein Problem!

MitmachBlog

In den Märchen hat der Finder der Wunderlampe ja bekanntlich drei Wünsche offen, bevor ihn der böse Flaschengeist frisst. Dass er dies nicht sofort macht, liegt im Wunder der Lampe verborgen.
Normalerweise bekommt man sofort eins auf den Deckel, wenn man den schlafenden Hund weckt. Realistisch wäre daher eine sofortige Strafe. Im Märchen sieht es jedoch besser aus (in unzähligen Horror Verfilmungen ist dies übrigens anders – aber ich will euch diese Handlung nicht näher bringen – außer, dass dort viel Blut vergossen wird).
Ich will mich einmal darauf einlassen und davon ausgehen, dass ich ungehindert und ohne schlimme Konsequenzen meine drei Wünsche aussprechen kann. Danach soll von mir aus die Sintflut über mich einbrechen.
Bei Aladin selbst erfüllte der Flaschengeist übrigens mehr als einen Wunsch und es ging für Aladin recht glimpflich aus, wenn man davon absieht, dass er die Prinzessin hinterher heiratet und dies ja für einige Männer auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 732 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu „Drei Wünsche offen? Kein Problem!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s