Als wir vor dem Thron standen – er erinnerte mich ein wenig an die armselige Version des Titelbildes einer bekannten Fernsehserie – wurde Sommer nervös.
Er sagte: »Normalerweise ist sie hier. Sie ist immer hier.«
Ich sagte: »Und jetzt?«
Er schrie: »Tante Tod!«
Ich sagte: »Das mit den Alliterationen hatten wir schon. Frühling war ein klarer Gegner, anscheinend siehst Du das anders.«
Sommer sagte: »Was auch immer du meinst.«
Dann schrie er erneut: »Tante Liebe!«
Aus den Augenwinkel heraus sah ich ein weißes Band in der Luft flattern. Plötzlich erschien vor uns ein wunderschönes Mädchen.
Sommer sagte: »Wo ist Tod?«
Das Mädchen lächelte und sagte: »Jetzt willst Du Deinen Fehler berichtigen? So spät willst Du Deine Tante umstimmen?«
Sommer sagte: »Es war ein Fehler. Aber könnten wir jetzt aufhören über Dummheiten zu sprechen? Wo kann ich meine Tante finden?«
Ich sagte: »Wolltest Du sie nicht sprechen, bevor wir zu Patricia und Johannes aufgebrochen waren?«
Sommer sagte: »Ich hab mich nicht getraut. Stand vor der Tür und wollte nicht klingeln..«
Ich sagte: »Verstehe ich gut. Ist schließlich schmerzhaft.«
Liebe sagte: »Sie ist schon unterwegs. Wenn Du sie stoppen willst, musst Du das selbst machen. Ich kann Dir da nicht mehr helfen.«
Ich sagte: »Jetzt ehrlich, eigentlich kannst Du Dir Zeit nehmen. Zur Not kannst Du Ihn doch wiedererwecken lassen, so wie Du das bei mir gemacht hast.«
Liebe sagte: »Dann ist es zu spät. Wenn Tod sich jemanden persönlich vornimmt, dann kann er nicht erweckt werden. Sie ist da ziemlich eigen, was das angeht.
Normalerweise übergibt sie Unwichtiges an das Schicksal, welches sich um die Dinge kümmert. Wenn doch mal ein Fehler unterläuft, ist das rückgängig zu machen.
Wenn sie es allerdings selbst macht, dann löscht sie nicht nur die Person, sondern auch sämtlich Erinnerungen an sie vollständig aus.«
Ich sagte: »Das ist dann blöd.«
Sommer sagte: »Wir sollten uns beeilen.«

Advertisements

2 Kommentare zu „Kapitel 7: Keiner da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s