Summer of Love

Johannes hatte sich aufgerappelt und ging auf die gutaussehende Rothaarige zu. Sommers Lächeln war ein wenig zu breit, als er sie an der Schulter berührte und sie fragte, ob alles in Ordnung wäre.
Er sagte: »Wie heißt Du?«
Sommer sagte, wenig originell und überraschend: »Sommer«.
Dabei wurde das ›o‹ zu einem Englischen ›u‹ was Johannes sofort kommentierte mit: »Summer? So wie bei Buffy? Sehr cool.«
Sommer lachte.
Johannes sagte: »Wie bekomm ich denn jetzt das ganze Regenwasser aus dem Flur?«
Sommer sagte: »Das lass mal mein Problem sein.«
Sie wischte mit der Hand über den Teppich und das Ding wurde trockener und sauberer als es vorhin noch gewesen war.
Johannes sagte: »Wow bist du sowas wie ein X-Men? Ein Mutant?«
Sommer sagte: »Ich bin noch etwas älter, aber das können wir nachher besprechen.«
Johannes sagte: »Ich wollte Dir noch danken, dass du mich vor dieser Frau gerettet hast. Das war sehr nett von Dir.«
Sommer sagte: »Das hab ich gerne gemacht.«
Johannes sagte: »Wo sind nur meine Manieren. Willst Du was zu trinken, was nicht gerade von der Decke tropft?«
Sommer sagte: »Willst du eine Tüte? Dann nehm ich ein Bier.«
Sie ging ins Wohnzimmer.
Während Johannes an mir vorbeiging, sagte er: »Wo lernst Du nur solche Leute kennen?«
Ich sagte: »Glaub mir, ich reiße mich nicht darum. Ich finde sie alle paar Monate auf meiner Fußmatte und sie machen es sich dann anschließend in meinem Leben breit.«
Ich trottete hinter Johannes her, der drei Bier aus dem Kühlschrank nahm und mir eines überreichte.
Er nickte zum Wohnzimmer und sagte: »Das ist doch nicht Deine Frau?«
Ich schüttelte den Kopf.
Er sagte: »Meinst Du, ich habe eine Chance bei ihr?«
Ich sagte: »Ich bin davon überzeugt, dass sie voll auf Dich steht. Hast Du nicht bemerkt, dass sie Dir gerade das Leben gerettet hat?«
Johannes sah mich nachdenklich an und nickte langsam.
Eine Stimme sagte aus dem Wohnzimmer: »Kommt ihr jetzt endlich? Ich habe einen Film eingeschmissen und ne wirklich dicke Tüte gedreht. Wäre schön, wenn ich hier nicht länger alleine sitzen müsste.«

Advertisements

Ein Kommentar zu „Summer of Love

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s