Die üblichen Vedächtigen

MitmachBlog

Vorsicht!
Der Text unten enthält Pauschalisierungen der übelsten Art. Aber – womit hattet Ihr denn bitte gerechnet, wenn ihr so ein Thema vorgebt?

Wenn ich mir das deutsche, flanierende Pärchen vorstelle, so entsteht in meinem Kopf das Bild von Mann und Frau, die händchenhaltend ihren Zusammenhalt zur Schau stellen. Ab und an haucht er ihr einen Kuss auf die Wange. Dieser Kuss zeigt mehr Besitzanspruch als ehrliche Zuneigung, während sie lächelnd, das Einzelkind an ihrer Hose hängend und zerrend, mit hoch erhobenem Kopf den nächsten DM Markt anvisiert.
Diese Familie spricht für mich von einer geheuchelten Gleichberechtigung – er ist doch stolzer darauf, mehr zu verdienen – und der Versklavung der Eltern durch ihre etwas zu selbstbewussten Kindern.
Die türkische Familie hat die Gleichberechtigung noch nicht ganz für sich verinnerlicht. Hier sprintet der Mann, der sich selbst für den Kopf der Kleinstgruppe hält, vor Frau und Kinder davon. Seine Frau…

Ursprünglichen Post anzeigen 246 weitere Wörter

Advertisements
Veröffentlicht in 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s