Frühlings Geschichten

Die Geschichte von 2016:

Was vorher geschah kann man in den folgenden Beiträgen nachlesen:
Verbrechen bis Weihnachten
Gemeine Heldin
Geheime Söhne


Es fing eigentlich harmlos an.

Herbst erzählte mir aus purer Langeweile von seinen Jobs, die er über die Jahre angenommen hatte. Einer davon hatte ihn bisher am meisten gefallen und das war die Arbeit als Kommissar.
Der Fall, den er damals bearbeitete, war ihm noch lebhaft im Sinn geblieben.
In einem von innen geschlossenen Raum, war die Leiche einer alten Frau gefunden worden. Es hätte alles auf einen Unfall oder eine natürliche Todesursache hingedeutet, wenn der Raum nicht nach dem Tod der alten Dame verwüstet bzw. durchsucht worden wäre. Überall lagen Gegenstände verstreut herum. Teilweise auch auf der Leiche.
Herbst fand heraus, dass die Dame vor Jahren Zeugin eines Raubmordes gewesen war. Der Edelstein, der damals geraubt wurde, konnte nie gefunden werden.
Nur wenige Tage vor dem Tod der Alten, war der letzte der Räuber im Gefängnis gestorben.
Herbst Ermittlungen steckten fest. Er konnte weder klären, wer für den Mord verantwortlich war, noch wo der Edelstein steckte. Als seine Zeit kam, trat er zurück und musste Winter das Feld überlassen.

Winter wollte mir zunächst nicht von ihren Ermittlungen erzählen. Ich fand heraus, dass sie es nicht gerne tat, weil sie den Täter nicht stellen konnte.
Sie fand herauf, dass der Mann, der während des Raubes getötet wurde, der Ehemann der alten Frau gewesen war. Mit dem Räuber, der im Gefängnis ein paar Tage früher starb als die Alte, hatte die Frau vor dem Raub ein Verhältnis, die zur Zeugung eines gemeinsamen Sohnes führte, der zur Adoption freigegeben wurde.

Dieser Sohn war im Gefängnis aufgetaucht und hatte seinen leiblichen Vater besucht. Kurz darauf war der Räuber tot. In der Wohnung fand Winter ebenfalls DNA Spuren, die auf den Besuch des fremden Sohns deute. Winters verbrachte die gesamte ausstehende Zeit auf der Suche nach diesem Sohn.

Leider reichte ihre Zeit jedoch nicht aus.


Die Geschichte in Kapiteln:

Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s